Förderverein

Werde Mitglied vom Förderverein Radio Kaiseregg

Wusstest du, dass...

  • die Sendungen auf Radio Kaiseregg unentgeltlich von Volunteers gestaltet und produziert werden?
  • die Programmmacher nebst ihrer Freizeit auch noch einiges an Geld investieren, um die Technik auf dem aktuellen Stand zu halten?
  • Radio Kaiseregg nicht bloss ein Radio ist, sondern auch Schulen und Vereine dabei unterstützt, eigene Audiobeiträge zu produzieren?
  • Radio Kaiseregg als Medienpartner sein Know-How bei Anlässen wie Country Night Schwarzsee, Schmittner Openair, Nacht der Museen Freiburg und vielen anderen Events zur Verfügung stellt?
Du möchtest diese Anliegen gerne Unterstützen, damit wir weiterhin ein einzigartiges Programm gestalten können? Werde noch heute Mitglied: Mit einem jährlichen Beitrag von lediglich CHF 50.- für Privatpersonen und CHF 100.- für Firmen kannst du ein stark in der Region verankertes Projekt unterstützen und zugleich einen Beitrag an die Ausbildung junger Medienschaffender leisten. Du kannst dieses Formular ausfüllen und Mitglied vom Förderverein werden.

Oder willst du einmalig spenden? Mit einem Klick auf das untenstehende PayPal-Logo kannst du uns online eine Spende zukommen lassen.

Übrigens: Du kannst uns nicht nur mit Geld unterstützen, sondern auch mit deiner Mitarbeit. Oder mache doch eine Firma darauf aufmerksam, dass sie auf Radio Kaiseregg Werbung schalten und damit bestehende wie auch neue Kunden erreichen kann.

Radio Kaiseregg erhält kein Gebührensplitting und wird nur in einem kleinen Rahmen durch Werbe- und Sponsoringeinnahmen finanziert. Damit die anfallenden Kosten gedeckt werden können, sind wir auf Gönner und einen starken Förderverein angewiesen. Dieser unterstützt Radio Kaiseregg materiell und ideell.

Anmeldeformular
Statuten

Email:  fv(at)kaiseregg.ch

fv-flyer 2012 kl

Werbung

Über 5 Millionen Menschen hören täglich Radio – zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs. 50`000 potenzielle Hörer erreicht Radio Kaiseregg über das Kabelnetz von Rega-Sense, zusätzlich kann das Programm über Internet weltweit empfangen werden. Das lokale Medium Radio ist für Sie ein optimaler Werbeträger und Botschafter Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Ihr Zielpublikum wird durch die individuelle Spotplatzierung präzise angesprochen. Das Motto: Die Radiowerbung muss Erfolg bringen. Die grosse Flexibilität von Radio Kaiseregg führt Sie zum Erfolg.

Radio-Werbespot

Ihre Dienstleistungen und Produkte können Sie in einem Werbespot genau nach Ihren Vorstellungen bewerben. Wir beraten und begleiten Sie gerne bei der Planung und können auch die Spotproduktion übernehmen.

Sponsoring

Als Sponsor einer Sendung werden Sie jeweils am Anfang und am Schluss der Sendung genannt. Bei mehrstündigen Sendungen zudem zu jeder vollen Stunde. Auch einzelne Sendeinhalte wie Veranstaltungskalender oder Kinotipps können gesponsert werden.

Grosser Beliebtheit erfreut sich unser Drachenradio. Erfahren Sie mehr über die attraktive und preiswerte Art, gezielte Werbung zu schalten.

Medienpartnerschaft

Entscheiden Sie sich bei Ihrer nächsten Veranstaltung für eine Medienpartnerschaft mir Radio Kaiseregg. Wir bieten Ihnen eine umfassende Begleitung des Events im Vorfeld, redaktionelle Berichte und eine Präsenz mit Werbung im Radio, auf unserer Website und in Inhalten On-Demand (Podcasts). Aufgebaut sind diese Medienpartnerschaften, nach Abklärung Ihrer Wünsche und Vorstellungen. 

Gerne dürfen Sie uns im Vorfeld Ihrer nächsten Veranstaltung unverbindlcih kontaktieren.

Email:  werbung(at)kaiseregg.ch

 

Empfang

Kabelnetze

 
 

Cablecom digital Radio Programmplatz 58 oder 758 (ganze CH)

Cablecom analog Radio 105.0 MHz (Region Freiburg)

Fribourg Schönberg, Marly, Tentlingen, Giffers, Ependes, Bourguillon, Le Mouret, Belfaux

Rega-Sense digital Radio

Rega-Sense analog Radio 106.5 MHz

Düdingen, Tafers, Alterswil, Zumholz, Plaffeien, Oberschrot, Plasselb, Brünisried, Rechthalten, St.Ursen, St.Antoni, Heitenried, Laupen, Gurmels, Cordast, Courtepin
 NetPlus  

Net+ Box

 

Swisscom TV 2.0

Internet

 

IP-Radio

Falls ihr über einen Breitband-Internet-Zugang verfügt, könnt ihr uns z.B. mit einer Logitech Squeezebox Boom in bester Streaming-Qualität hören, ohne dass der PC eingeschaltet ist. Einfach das IP-Radio per Wifi oder LAN mit dem Breitband-Router verbinden.

dies ist unsere Streaming URL:

http://kaiseregg.ice.infomaniak.ch/stream128k.mp3

     

Flash-Radio

Livestream starten

Download Flash-Player

Winamp & iTunes

MP3 128kbps 44.1 kHz stereo

Livestream starten

Download Windows Media Player

RealPlayer

MP3 128kbps 44.1 kHz stereo

Livestream starten

RealPlayer
Download RealPlayer

 

Programm

 
   Montag  Dienstag  Mittwoch  Donnerstag  Freitag  Samstag  Sonntag
 00:00 Nonstop
Music-Mix
Nonstop
Music-Mix
Nonstop
Music-Mix
Nonstop
Music-Mix
Nonstop
Music-Mix
Nonstop
Music-Mix
Nonstop
Music-Mix
 06:00             Volksmusik
 07:00             Volksmusik
 08:00             Volksmusik
 09:00             Sunntigs-Brunch
 10:00             Schlagermagazin
 11:00             Bärner Schlagerwelt
 12:00         Fact is (bis 12:45)
Wiederholung
Dave-it (bis 12:45) Büchertipp (bis 12:30)
 13:00              
 14:00              
 15:00              
 16:00     Fact is (bis 16:45)

       
 17:00 Fyrabe   Fyrabe Fyrabe      
 18.00 Fyrabe  Rund um d' Wäut Fyrabe Fyrabe DJ Lord AKA Mr. Moon Lost in Disco Dave-it (bis 18:45) Wiederholung
 19:00 Wir spielen, Sie wünschen

Drachenradio(ab 19:30)

WUKO   Drachenradio(ab
19:30)
Drachenradio(ab
19:30)
 
 20:00 Wir spielen, sie wünschen Drachenradio WUKO Le hörBar Drachenradio Drachenradio  
 21:00 Schlager-Rotation Drachenradio Schlager-
Rotation
Le Hörbar(bis
21:30)
Drachenradio Drachenradio  
 22:00 Schlager-Rotation   Schlager-Rotation        I D'Nacht
 23:00 Schlager-Rotation   Schlager-Rotation       I D'Nacht(bis 00:30)

Entstehungsgeschichte

Wieso Radio Kaiseregg

Im bereits bestehenden Angebot von kommerziellen Lokalradios und den öffentlich-rechtlichen Sendern werden Anliegen von Kulturschaffenden und Jugendlichen nur sehr eingeschränkt berücksichtigt. Aufgrund der grossen Verlagshäuser, welche die meisten Lokalsender betreiben, ist auch die Meinungsfreiheit und Medienvielfalt gefährdet. Die rund 15 ehrenamtlich engagierten Mitglieder von Radio Kaiseregg verfolgen das Ziel, als Kultur- und Ausbildungsradio ein Kontrastprogramm für die Region zu schaffen.

Geschichte

Aus einer gemeinsamen Idee gründeten Oliver Wechsler und Pascal C. Kocher im Juni 2001 Radio Kaiseregg. Ihr Ziel war es, ein frisches und dynamisches Radioprogramm für den deutschsprachigen Teil des Kantons Freiburg zu schaffen. Nach dem Erhalt der 1. Kurzveranstaltungskonzession des BAKOM (30 Sendetage bis Ende 2002) ging Radio Kaiseregg am 26. Oktober 2002 zum ersten Mal auf Sendung. Bis Ende Jahr wurde jedes Wochenende aus dem neuen Studio in Schwarzsee gesendet.

Das Jahr 2003 war geprägt von technischen und personellen Erweiterungen. Der neue Senderstandort in Guggisberg sorgte für bessere Empfangsqualität und grössere Reichweite. Radio Kaiseregg konnte von Schwarzsee über Tafers, Wünnewil bis Schwarzenburg empfangen werden. Als Eventradio bewährte sich das Projekt erstmals auch ausserhalb des Studios: Die Country-Night Schwarzsee wurde live übertragen und kommentiert.

Ab Juni 2004 war Radio Kaiseregg wiederum während 30 Samstagen bis Ende Jahr auf Sendung. Inzwischen wuchs das Team auf 16 Volunteers an. Das Radio war wiederum an diversen Veranstaltungen anwesend, die jeweils live übertragen wurden.

Im April 2005 hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) dem Lokalsender die Dauerkonzession für den Kabelbetrieb erteilt. Der Teambestand wuchs weiter und sämtliche Sendungsinhalte wurden überarbeitet und mit viel Idealismus ausgebaut. Seit Anfang Juni 2005 sendet Radio Kaiseregg nun während 24 Stunden an 7 Tagen wöchentlich nonstop und wird als echtes Lokalradio wahrgenommen. Radio Kaiseregg präsentiert sich dabei mit bewährten und neuen Inhalten - von Freiburgern für Freiburger.

Der Sendebetrieb blieb während zwei Jahren ohne grössere Neuerungen aufrecht erhalten. Im März 2008 wurde eine neue Geschäftsleitung aus langjährigen Teammitgliedern gebildet. Der Relaunch im Juni 2008 brachte dem Sender ein neues Erscheinungsbild und ein neues Programm: Die Schwerpunkte liegen nicht mehr am Wochenende, stattdessen werden viele Inhalte abends unter der Woche ausgestrahlt und jeweils am folgenden Morgen wiederholt.

Die fast einjährige Suche nach einem neuen Studiostandort konnte Ende Mai 2009 erfolgreich abgeschlossen werden: Nach einigen Umbauarbeiten und dem Umzug der Infrastruktur wurde im August das neue Studio in Tafers eröffnet. Am neuen Standort ist Radio Kaiseregg noch näher bei den Zuhörern und auch für Studiogäste einfacher erreichbar. Das Studio in Schwarzsee bleibt für Spezialsendungen und Ausbildungszwecke weiterhin erhalten.

Nach schönen Jahren im Studio Tafers und vielen neuen Sendungen mit verschiedenen neuen Sendemachern war das grosse Zeil DAB +. Leider war das Unterfangen schwieriger als gedacht und das Ziel konnte nicht realisiert werden. Der Frust war gross, viele Teammitglieder verliessen den Sender. Als Konsequenz wurde der Standort Tafers aufgegeben und der Betrieb lief nur noch auf Sparflamme. 2015 folgte dann die Umwandlung von einer GmbH zum Verein.

Der Verein bekam einen neuen Vorstand und suchte einen neuen Standort. Man fand ihn 2016 in einigen Räumlichkeiten im IGZ2000 in Düdingen bei David’s Music World. Unser neues Zuhause war gefunden. Wir sind in der Aufbauphase und DAB + ist unser wiederaufgenommenes Ziel das wir anstreben.

Nach der erneuten Umstrukturierung des Vorstands 2017 und eines Efforts der Vereinsspitze unter dem neuen Präsidenten Pascal Kolly konnte man im Team zahlenmässig wieder zu alter Stärke gelangen. Ausserdem wurde ein neues Augenmerkt auf die Programmvielfalt gelegt. Wir sind gut postiert und warten auf den DAB+ Eintritt.